Nachrichten lesen aus dem Internet

Kategorie: Casino

Die WSOP gibt Carlos Mortensen und Todd Brunson als Poker Hall of Fame-Kandidaten 2016 bekannt

Carlos Mortensen und Todd Brunson sind die neuesten Poker Hall of Fame-Kandidaten , teilte die WSOP am Donnerstag mit. Beide Spieler wurden zusammen mit acht anderen Personen, die mit Poker zu tun haben, von Pokerfans nominiert und von einem 44-köpfigen Abstimmungsgremium gewählt, das sich aus bestehenden Mitgliedern der Poker Hall of Fame und einem speziellen Mediengremium zusammensetzt.

Die Einführungszeremonie findet am 26. Oktober in der Binion Gambling Hall statt . Die Wahl des Veranstaltungsortes ist nicht willkürlich, da bekanntermaßen seit Beginn der Serie 1970 bis 2004 Gastgeber der ursprünglichen WSOP war. Darüber hinaus wird die Zeremonie erneut im Longhorn Room stattfinden, der zuvor als Benny’s bekannt war Bullpen.

In diesem Raum wurde 1970 der erste Final Table des WSOP Main Events gespielt

Wie üblich wird die Poker Hall of Fame-Zeremonie den Beginn der Final Table-Feierlichkeiten des Main Events bedeuten . Die diesjährigen November Niners werden am 30. Oktober in das Rio All-Suite Hotel & Casino zurückkehren. Der Final Table wird erneut an drei Tagen gespielt, was dies bedeutet, dass der Name des diesjährigen Gewinners wahrscheinlich am 1. November klar wird.

Wie die WSOP hervorhob, war die Wahl der Poker Hall of Fame-Kandidaten von historischer Bedeutung. Todd Brunson schließt sich seinem Vater, der Pokerlegende Doyle Brunson, als Hall-Mitglied an. Damit sind die beiden das erste Vater-Sohn-Paar , das in den Elite-Pokerclub aufgenommen wurde. Carlos Mortensen ist der erste wirklich internationale (und erste europäische Spieler), der sich der Poker Hall of Fame angeschlossen hat.

Brunson ist ein weiterer lebender und atmender Beweis dafür, dass der Apfel nicht weit vom Baum fällt. Als Sohn eines der größten Pokerspieler war es keine Überraschung, dass er in die Fußstapfen seines Vaters trat. Mit einem Live-Turniergewinn von mehr als 4,2 Millionen US-Dollar , einem WSOP-Goldarmband und einer konstanten Präsenz in der Pokerszene in den letzten 25 Jahren ist Todd Brunsons Aufnahme in die Poker Hall of Fame mit Sicherheit verdient.

Carlos Mortensen ist Spaniens profitabelster Pokerspieler aller Zeiten und einer der profitabelsten Spieler der Welt. Seine Einnahmen aus Live-Turnieren belaufen sich derzeit auf etwas weniger als 12 Millionen US-Dollar . Mortensen gewann das WSOP Main Event im Jahr 2001. Er hält ein weiteres Goldarmband für ein $ 5.000 Limit Hold’em-Turnier, das er 2003 gewonnen hat. Außerdem war er der erste Spieler, der die Weltmeisterschaft der beliebtesten Pokerserie der Welt gewann – die WSOP und die WPT. Es ist auch wichtig anzumerken, dass Mortensen einer von vier Spielern ist, die jemals drei WPT-Titel gewonnen haben.

Brunson und Mortensen sind die 51. und 52. Poker Hall of Fame-Kandidaten

Sie wurden unter insgesamt zehn Pokerspielern und Persönlichkeiten aus dem Bereich Poker ausgewählt. Die anderen acht waren Bruno Fitoussi, Chris Bjorin, Chris Moneymaker, David Ulliott, Eli Elezra, Humberto Brenes, Matt Savage und Max Pescatori.

Im Allgemeinen müssen die Spieler bestimmte Kriterien erfüllen, um zur Einführung berechtigt zu sein. Sie müssen zum Zeitpunkt ihrer Nominierung mindestens 40 Jahre alt sein, gegen anerkannte Konkurrenz gespielt haben, im Laufe ihrer Karriere Beständigkeit bewiesen haben, den Respekt ihrer Kollegen erlangt haben, an Spielen mit hohen Einsätzen teilgenommen haben. und der „Test der Zeit“ geblieben zu sein.

Brunson kommentierte seine Einführung und sagte, dass er sich geehrt fühle, von seinen Kollegen anerkannt zu werden. Der Spieler fügte hinzu, dass er bei den Zeremonien in der Poker Hall of Fame aufgewachsen war und dass es eine Ehre seines Lebens war, sich der Elite-Gruppe der Eingeweihten anzuschließen.

Mortensen kommentierte, dass er schon immer Mitglied der Poker Hall of Fame werden wollte und dankte der Poker-Community dafür, dass er seinen Namen unter die großartigen Spieler der Hall gesetzt hatte .

Unser Online-Casino Paypal-Leitfaden – Alles, was Sie wissen müssen

UK Online Casinos, die PayPal akzeptieren Es ist sicherlich keine Überraschung, dass PayPal eine der beliebtesten Zahlungsmethoden der meisten Casinospieler im Internet ist. Online-Kasinos, die PayPal akzeptieren, gelten in der Regel als sichere Seiten, um um echtes Geld zu spielen. Aber es gibt einen gewissen Nachteil. Nämlich, dass es nicht so viele Online-Glücksspielseiten gibt, die PayPal akzeptieren, obwohl PayPal wahrscheinlich der führende Online-Zahlungsabwickler ist. Das liegt vor allem daran, dass PayPal sehr streng ist, wenn es um die Zahlungssicherheit geht, und deshalb akzeptiert es keine Bearbeitung von Geld von und zu Glücksspielseiten, die auch nur im entferntesten verdächtig sind. PayPal akzeptiert nur die zuverlässigsten Unternehmen auf dem Markt. Das ist der Hauptgrund, warum es nicht viele PayPal-Online-Casinos gibt. Umfragen zeigen, dass ein konkurrierendes eWallet mit über tausend Spielkasinos in Großbritannien arbeitet, während PayPal mit knapp unter hundert arbeitet, was ein großer Unterschied ist. Dennoch ist die Wahl zwischen 100 Casinos keine leichte Aufgabe, daher stellen wir Ihnen in diesem Artikel die Top 3 PayPal-Casinos in Großbritannien vor.

Unternehmensinformationen Verfügbarkeit Vorteile und Nachteile
Firmenname: PayPal Inc. Registrierte Benutzer: 230.000.000 Vorteile: + schnelle und einfache Transaktionen
Hauptsitz: San José (Kalifornien, USA) Verfügbarkeit weltweit: 193 Länder < + Weitgehend akzeptiert und unterstützt
Website www.paypal.com Verfügbare Währungen: 25 Nachteile: – Relativ hohe Gebühren

Beste Online-Kasinos, die PayPal akzeptieren

Auf der anderen Seite gibt es einige PayPal-Kasinos, und Sie haben sicherlich viele Gründe, sie den Kasinos vorzuziehen, die PayPal nicht akzeptieren. Da PayPal die sicherste Online-Überweisungsmethode ist, ist es klar, warum ein PayPal-Online-Casino als sichere Website gilt. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über die besten Online-Casinos, die PayPal akzeptieren, ihre Funktionen und Boni und im Allgemeinen über PayPal-Transaktionen in Bezug auf Ein- und Auszahlungen von Online-Glücksspielen. 888 Casino, Betfair Casino und EuroGrand können mit Sicherheit zu den besten Online-PayPal-Casinos ernannt werden.

Spezielle PayPal-Bonusangebote

PayPal-Kasinos gelten nicht nur als sicherer als diejenigen, die keine PayPal-Einzahlungen und -Auszahlungen erlauben, sondern einige von ihnen bieten potenziellen Spielern auch lukrative Boni. Auf diese Weise wissen Sie nicht nur, dass Ihre Zahlungen gesichert sind und Sie sich beim Spielen unbeschwert und sorglos amüsieren können, sondern Sie können sich auch ein paar zusätzliche Kröten verdienen. Viel besser als das geht es nicht, oder? Die speziellen PayPal-Bonusangebote sind vielfältig und hängen vom jeweiligen Casino ab.

Vorteile von PayPal

PayPal ist weltweit als eine der sichersten, zuverlässigsten und zuverlässigsten Geldtransfermethoden bekannt, insbesondere im Vergleich zu anderen eWallets. Es ist in fast 200 Ländern und Gebieten auf der ganzen Welt verfügbar. Die Eröffnung einer PayPal-Zählung ist einfach und unkompliziert. Zunächst müssen Sie die Website von PayPal aufrufen und sich mit Ihrer E-Mail anmelden. Dann erhalten Sie eine E-Mail zur einfachen Bestätigung der Adresse. Danach müssen Sie Ihre Kreditkarteninformationen oder Ihre Bankkontoinformationen angeben. Die meisten Leute geben ihre Kreditkarteninformationen an, weil das einfacher ist und die Transaktionen dadurch schneller sind. Nachdem sie bestätigt haben, dass Ihre Kreditkarte existiert, steht es Ihnen frei, Geld auf Ihr PayPal-Konto zu überweisen oder von Ihrem PayPal-Konto abzubuchen.

Datenschutzrichtlinie

PayPal würde Ihre Informationen niemals an Dritte weitergeben, auch nicht an das Internet-Casino, in dem Sie über PayPal spielen und Wetten abschließen. Sie dienen als Vermittler und somit sind Ihre Informationen geschützt. Die hohe Sicherheit von PayPal hat drei Hauptelemente: Technologie, Erfahrung und Datenschutz. Sie verwenden eine 128-Bit-SSL-Verschlüsselung, die den höchsten Grad an öffentlich zugänglicher Sicherheitsplattform darstellt und garantiert, dass kein „Eindringling“ in ihre Datenbank eindringen und wertvolle Informationen stehlen kann. Es gibt sie schon seit so vielen Jahren und sie stellen nur zuverlässige und qualifizierte Mitarbeiter ein, und der Schutz der Privatsphäre ihrer Kunden ist eines der Dinge, denen sie sich stark verschrieben haben.

Flexibilität

Als PayPal die virtuellen Terminals einführte, war dies eine echte Revolution in der Welt des E-Commerce. Was die Online-PayPal-Kasinos betrifft, so zeigt sich die Flexibilität darin, dass die Einzahlungszeit in den meisten Kasinos sofort und fast nie länger als zehn Minuten dauert, während die Auszahlung normalerweise etwa 24 Stunden dauert. Nur sehr wenige Kasinos haben längere Auszahlungszeiten, und diese betragen immer noch nicht länger als 5 Arbeitstage, während in anderen Kasinos die Auszahlungszeit ebenfalls sofort erfolgt. Und bei einigen Casinos können Sie schon ab 5 Pfund einzahlen und einen unbegrenzten Geldbetrag abheben. Kein Zweifel, es sind die best casinos online, die diese Methode anbieten.

Akzeptanz

Eine weitere großartige Sache bei PayPal ist, dass Sie Ihr PayPal-Konto verwenden können, um online einzukaufen. Und dafür fallen keine Gebühren an. Praktisch jeder Online-Shop ermöglicht es, von seinem PayPal-Konto aus zu bezahlen. Und da keine Gebühren anfallen, müssen Sie Ihr Geld nicht immer von Ihrem PayPal-Konto auf Ihr Bankkonto überweisen, sondern können es oft online verwenden. Darüber hinaus funktioniert PayPal mit den meisten Kredit- oder Debitkarten, so dass Sie Geld auf und von PayPal einzahlen können, unabhängig davon, bei welcher Bank Ihr Konto geführt wird. Darüber hinaus ist PayPal in fast 200 Ländern und Gebieten auf der ganzen Welt tätig, und es gibt mehr als 143 Millionen offene Konten.

Sicherheit der Zahlungsprozedur bei Zahlungen mit PayPal

Der Grund, warum PayPal nur mit zuverlässigen und angesehenen Websites zusammenarbeitet, ist ganz einfach. PayPal garantiert nicht nur, dass sie Ihre Bankdaten schützen und nicht an Dritte weitergeben, sondern auch, dass Sie das Geld, das Sie verdient haben, erhalten. Die Zuverlässigkeit der Online-Casinos von PayPal kann ein Hinweis darauf sein, dass ein Fall, in dem Sie einen bestimmten Geldbetrag gewinnen, diesen aber nicht erhalten, sehr unwahrscheinlich ist. Um es einfach auszudrücken: Mit PayPal wissen Sie, woran Sie sind. Ihre gründliche, 16-teilige Nutzungsvereinbarung funktioniert wie ein Vertrag zwischen Ihnen und PayPal. Es wird Ihnen dringend empfohlen, sie zu lesen, bevor Sie sich entscheiden, die Dienste von PayPal in Anspruch zu nehmen, und Millionen von Menschen haben gesehen, dass die Vereinbarung nichts Belastendes enthält.

Benutzung von PayPal in Online-Kasinos - Sicherheit Eine der wertvollsten Schutzarten, die PayPal seinen Kunden bietet, ist der Schutz vor nicht autorisierten Transaktionen. Selbst wenn es jemandem gelingt, in Ihr PayPal-Konto einzubrechen, was höchst unwahrscheinlich ist, und Sie zufällig viel Geld auf dem Konto haben, erhalten Sie, wenn Sie die Transaktionen nicht autorisieren, den vollen Geldbetrag zurückerstattet. Und selbst wenn Sie Geld erhalten, das Sie im Kasino gewonnen haben, und dieses auf Ihr PayPal-Konto überwiesen wird, erhält das Online-Kasino, das Ihre Wette über PayPal angenommen hat, keinen Zugriff auf Ihre Bankdaten. Mit anderen Worten, niemand außer PayPal erhält jemals Zugang zu Ihrer Kreditkartennummer/Bankkontonummer.

Nachteile von PayPal

Wie wir bereits festgestellt haben, ist PayPal eine äußerst beliebte Online-Zahlungsmethode, nicht nur unter Kasinospielern, sondern auch bei Online-Nutzern im Allgemeinen. Nichtsdestotrotz ist nicht alles an diesem Service perfekt. Es gibt einige sehr offensichtliche Nachteile, die wir im Folgenden erörtern werden.

Relativ hohe Gebühren

Auch wenn Sie nichts bezahlen müssen, wenn Sie Geld von Ihrem PayPal-Konto auf Ihr Casinokonto oder umgekehrt überweisen, fallen Gebühren an, wenn Sie Geld von PayPal auf Ihr Bankkonto abheben. Diese Gebühren gehören, ehrlich gesagt, nicht zu den niedrigsten. Die Standardtransaktionsgebühr für das Vereinigte Königreich beträgt 3,4 % plus eine Gebühr von 20 Pence für jede Transaktion.

Relativ niedrige Ein- und Auszahlungslimits

Obwohl die meisten Spieler darüber nicht sehr besorgt sind, müssen wir erwähnen, dass die maximalen Einzahlungslimits für Ein- und Auszahlungen in Webcasinos mit PayPal relativ niedrig sind. Gewöhnlich liegt der Höchstbetrag bei £5500. Zum Vergleich: Wenn Sie Visa oder MasterCards verwenden, können Sie je nach Casino bis zu 99.000 £ einzahlen.

Gebühren für Transaktionen mit PayPal

Einer der Hauptgründe für die Beliebtheit von PayPal ist die Tatsache, dass sie Ihnen keine Gebühren für Einzahlungen von Ihrem Bankkonto auf Ihr PayPal-Konto oder umgekehrt berechnen. Die meisten PayPal-Kasinos berechnen Ihnen keine zusätzlichen Gebühren, wenn Sie über PayPal Geld einzahlen und mit ihnen spielen, und sie berechnen Ihnen auch keine Gebühren, wenn Sie Geld gewinnen und auf Ihr PayPal-Konto bringen. Natürlich hängen die zusätzlichen Gebühren von Ihrer Bank und den Gesetzen und Bestimmungen des jeweiligen Landes ab, wenn es um Online-Casinospiele geht. Wichtig ist, dass Ihnen bei PayPal keine zusätzlichen Kosten entstehen, geschweige denn, dass Ihre Transaktionen so sicher wie möglich sind. Von den Casinos, die wir erwähnt haben, hat 888 Casino keine Gebühren für Ein- und Auszahlungen über PayPal, es ist also eine großartige Option für die Spieler, die diesen speziellen Zahlungsservice nutzen möchten.

Übersicht über PayPal-Gebühren
Ergebnisse Gratisfrei
Geld senden 3,4% + 0,20p
Mikrozahlungen 5% + 0,5p
Geschäftsgebühren 3,4% + 0,20p
Spenden 3,4% + 0,20p